Chirurgischer Laser (Erbium-YAG- und CO2-Laser)
Gutartige Leberflecke, Muttermale, Warzen, Altersflecke

Der Erbium-YAG- bzw. CO2-Laser dient der sanften Hautchirurgie. Er trägt die Haut Schicht für Schicht ab. Störende hervorstehende Muttermale, Warzen oder aktinische Keratosen (Vorstufen von Sonnenlicht­hautkrebs) können schonend und ohne Narben entfernt werden.

13405 Berlin    Scharnweberstraße 16    Telefon: +49 30 498 59 90-0